Dynamics Coaching
Dynamics Coaching

SICHERHEIT IM BERUF

Hilfe für Helfer

 

Berufszweige wie zum Beispiel Feuerwehr, Rettungskräfte, Pädagogen und Sozialbetreuer haben regelmäßig mit Konfliktsituationen zu tun, in denen es notwendig ist, deeskalierend und beschützend aktiv werden zu können. Ein Seminar mit uns erhöht Ihre Aufmerksamkeit, reduziert unnötigen Stress und vergrößert Ihren Handlungsspielraum. So können Sie potentielle Gefahren rechtzeitig wahrnehmen und vermeiden.

Für Polizeibeamte, Justizwachleute und Sicherheitsdienste ist effektive Selbstverteidigung in Verbindung mit angepasster Kommunikation für ein sicheres und deeskalierendes Verhalten im Konfliktfall ein notwendiges berufliches Handwerkszeug, das beherrscht werden sollte. Aber auch für viele andere Berufsgruppen wird es zunehmend wichtiger, gegen körperliche und verbalde Bedrohungssituationen effektive Verhaltenstrategien zu entwickeln.

Körperliche Gewalt gegen Polizisten und Sicherheitsdienste ist und wird leider immer wieder ein Thema sein. Die Funktion des Schützers wird von aggressiven Personengruppen regelmäßig als provokativ wahrgenommen. Die Uniform allein ist längst kein 'Schutzschild' gegen tätliche Angriffe mehr, und tägliche Routinesituationen können sehr plötzlich in gewalttätigen Übergriffen enden.

 

Kursinhalt

 

Unser Kurs trainiert Situationen, die speziell im jeweiligen Berufsbereich vorkommen. Die Teilnehmer lernen, sich gegen berufsbedingte Konflikt- und Gewaltsituationen, auch gegen bewaffnete und waffenlose Angriffe zu behaupten. Die gelehrten Techniken und Strategien sind geeignet für Menschen mit geringen körperlichen Voraussetzungen, daher hochwirksam. Im Ergebnis sollen die Teilnehmer/-innen befähigt werden, durch gesteigerte Aufmerksamkeit, Reaktionsfähigkeit und die Arbeit im Team effektiver zu kommunizieren, um deeskalierend handeln zu können und die jeweiligen beruflichen Herausforderungen besser zu meistern mit der Fähigkeit verbesserter Eigensicherung.

 

Termine und Preise auf Anfrage.